mit Axis() anders skalieren

Allgemeine Fragen zur Programmierung mit R.

mit Axis() anders skalieren

Beitragvon Tsamsiyu » Mi 12. Sep 2018, 20:55

Moin,

ich möchte gerne in einem Plot eine zweite Achse einfügen und wollte wissen ob ich die mit dem Befehl "Axis()" anders skalieren kann. Also praktisch wie in diesem Beispiel von tau1234:

tau1234 hat geschrieben:Ja, da hast du Recht. Aber meinst du nicht, dass dir das helfen könnte? Ich hab mal ein einfaches Beispiel gemacht

Code: Alles auswählen
x <- 1:10
y1 <- runif(10,10,100)
y2 <- runif(10,0.01,0.1)

df <- as.data.frame(cbind(x,y1,y2))

ggplot(df, aes(x = x)) +
  geom_line(aes(y = y1),col = "blue") +
  geom_line(aes(y = y2*1000),col = "red") +
  [b]scale_y_continuous(sec.axis = sec_axis(~./1000 )[/b]) 


In dem Fall ist y2 wesentlich kleiner als y1. Deshalb skaliere ich erst die y2 Werte nach oben, sodass sie auf der selben Skala liegen wie y1. Dann skaliere ich die 2. Achse um den gleichen Wert nach unten. Jetzt darf man nur nicht die Linien den falschen Achsen zuordnen.

Hoffe mal das hilft ein bisschen,
Gruß


Kann ich einen derartigen Befehl bei Axis auch eingeben?
Tsamsiyu
 
Beiträge: 32
Registriert: Mo 13. Jun 2016, 16:42
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Zurück zu Programmierung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron