HILFE Excel mit 250.000 Zeilen einlesen WIE

Allgemeine Fragen zur Programmierung mit R.

HILFE Excel mit 250.000 Zeilen einlesen WIE

Beitragvon megablog » Mo 12. Nov 2018, 20:34

Hallo zusammen,

habe ein Problem, wie der Betreff schon erahnen lässt: Auf der Arbeit habe ich von einem Kollegen eine Excelfile mit ca. 250.000 Zeilen bekommen. Bisher hatte ich mit den gängigen Befehlen keinerlei Probleme aber hier komme ich einfach überhaupt nicht weiter.
Die Datei in mehrere Einzeldatein aufsplitten kommt nicht in Frage, da es ein möglichst automatisierter Prozess werden soll, bei der man monatlich ein file zugeschickt bekommene.

Bisher hatte ich

Data <- read.table/csv/read.xlsx2...


wobei xlsx2 normalerweise ganz gut läuft
Jetzt kommt bei diesem Riesenfile immer die Fehlermeldung:

Error in .jcall("RJavaTools", "Ljava/lang/Object;", "invokeMethod", cl, :
java.lang.OutOfMemoryError: GC overhead limit exceeded


Habe schon im Internet mal geschaut, Lösungsansätze wie

Code: Alles auswählen
options(java.parameters = "- Xmx1024m")


haben mir nix gebracht. Kann man die xlsx vllt. irgendwie umformatieren um sie kleiner zu machen??

Kann mir irgendjemand helfen?

Gruße
megablog
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 12. Nov 2018, 20:25
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: HILFE Excel mit 250.000 Zeilen einlesen WIE

Beitragvon jogo » Di 13. Nov 2018, 14:54

jogo
 
Beiträge: 139
Registriert: Mo 26. Feb 2018, 09:56
Danke gegeben: 3
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Programmierung allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron