Kreuzkorrelation

Analyse von Zeitreihendaten sowie weitere Ökonometrische Modelle.

Kreuzkorrelation

Beitragvon LadyP » Mo 3. Mär 2014, 20:56

Liebe UserInnen,

ich studiere Medizin und schreibe gerade meine Diss zum Thema "Influenza und Google Trends Daten". Ausgangspunkt sind zwei Zeitreihen: ein Mal die monatlichen Influenzadaten von 2004-2012 und ein Mal die monatlichen Daten aus Google Trends (eigentlich wöchentlich, aber das lässt sich ja leicht zu monatlichen Daten zusammenfügen). Ich habe mich schon grob zum Thema Zeitreihenanalyse informiert - ich weiß, dass ich beide Zeitreihen gegeneinander verschieben möchte, sodass ein Intervall von 5 Monaten vor und 5 Monaten nach den tatsächlichen Influenzafällen miteinbezogen werden. Nun möchte ich beide Zeitreihen korrelieren um zu sehen, ob es einen zeitlichen Zusammenhang beider Zeitreihen gibt und wenn ja in welche Richtung bzw. welche Zeitreihe welche beeinflusst.

Jetzt die Frage: Ich bräuchte Literaturvorschläge, die auch ein Nicht-Statistiker verständlich lesen kann. Oder gibt es methodische Vorschläge, sodass ich Methoden/Tests näher recherchieren kann?

Vielen lieben Dank im Voraus,
LadyP
LadyP
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 3. Mär 2014, 20:37
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Kreuzkorrelation

Beitragvon daten_tim » Do 9. Okt 2014, 14:35

Hey,

ist zwar ein bisschen spät, aber sind das nicht Themen, die mit Kointegration von zwei Zeitreihen gut erfasst werden? - D.h. Kointegrationsanalyse, Fehlerkorrekturmodell......

beste Grüße
daten_tim
 
Beiträge: 23
Registriert: Do 18. Sep 2014, 17:46
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Kreuzkorrelation

Beitragvon DHA3000 » Mi 15. Okt 2014, 12:04

Wäre eine ernste Überlegung wert. Da aber vermutlich jeder "Influenza" googlen wird, wenn in den Nachrichten wieder von der Grippewelle die Rede ist, dürfte die Wirkungsrichtung eindeutig sein.

Auf der anderen Seite könnte ein Fehlerkorrekturmodell durchaus interessante Prognosen liefern. Vielleicht wird das ja mal in einer Medi-Diss behandelt.
DHA3000
 
Beiträge: 26
Registriert: So 8. Jul 2012, 15:08
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: Kreuzkorrelation

Beitragvon ciweciis » Sa 7. Jan 2023, 15:10

Ich habe lange Zeit nach einem das Wunder gesucht, das meine Potenzprobleme lösen könnte. Ich bin nicht mehr jung, ich bin 45 Jahre alt, und ich wollte die Kraft und Stärke zurückgewinnen, die ich hatte, als ich jung war. Ich habe mich mit meiner Frau beraten und wir haben beschlossen, Viagra Generika zu kaufen. Wir haben uns dafür entschieden, weil wir gelesen hatten, dass es schonender für den Körper ist und der Entzug reibungsloser verläuft. Wir haben bei der Potenz Apotheke online bestellt und ich muss sagen, dass die Preise hier die besten sind, die ich je gesehen habe.
ciweciis
 
Beiträge: 1
Registriert: Sa 7. Jan 2023, 15:07
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Zeitreihen und Ökonometrie

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste

cron