for loop data.frame zuweisungen

For(), If(), While() und Verwandte. Diskussion von programmiertechnischen Fragen.

for loop data.frame zuweisungen

Beitragvon Maxes » Do 23. Mai 2013, 13:31

Hallo,

ich bin R Neuling und hoffe mir kann jemand weiterhelfen...

Ich habe folgenden Output
Code: Alles auswählen
WocheParken
  Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
1     29       18      244      118     310     310      84
2     23       96      298      44      85       26      NA
3     96      118       28      149     100      NA      NA


Diesen Zahlen möchte ich nun ein Wert zuweisen. Und zwar steht bspw. die 29 sowohl für einen Anfangswert, als auch für einen Endwert. Diese Werte finden sich in der Datei "MinutenP" wieder. Die erste Spalte der 29ten Zeile gibt den Startwert an, die dritte Spalte der 29 Zeile gibt den Endwert an.

Mein Versuch war eine for-Schleife einzubauen. Aber ich bekomme die Zuweisung nicht richtig hin.
Die runif-Funktion habe ich eingebaut um die ausgegebenen Zahlen noch etwas zu variieren. Das klappt ganz gut soweit.

Code: Alles auswählen
for(j in 1:ncol(WocheParken)) {                           
   for (i in 1:nrow(WocheParken)) {                       
      startzeit <- MinutenP[,1] + round(runif(352,-29,29),0)      # es soll nur die relevante Zeile importiert und zugewiesen werden.
      endzeit <-  MinutenP[,3] + round(runif(352,-29,29),0)
.
.
.}}


Vielleicht kann mir ja jemand einen Tipp geben.. Vielen Dank schon einmal!
Maxes
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Mai 2013, 13:25
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: for loop data.frame zuweisungen

Beitragvon STATWORX » Do 23. Mai 2013, 21:30

Hallo,

könntest Du kurz ein Beispiel aufzeigen wir der finale Data-Frame aussehen soll?

VG
STATWORX
STATWORX
Administrator
 
Beiträge: 283
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:17
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: for loop data.frame zuweisungen

Beitragvon Maxes » Mi 29. Mai 2013, 16:28

Hallo! Entschuldigt die späte Antwort! :oops:

Eigentlich soll es zu keinem finalem data.frame kommen, da die Funktion noch weiter laufen soll. Jedoch benötige ich die zugehörigen Werte.

Für MinutenP sieht die csv.Datei übrigens folgendermaßen aus:
Code: Alles auswählen
       Spalte1    Spalte2
1       300          360
2       360          560
...
352      700        1040


Und wenn ich nun bspw. für Montag die Zahl 29 habe, bedeutet das, dass ich aus der 29 Zeile die Zahl der Spalte 1 für meine startzeit benötige, und die Zahl der Spalte 2 für meine endzeit.

Danke schonmal!
Maxes
 
Beiträge: 2
Registriert: Do 23. Mai 2013, 13:25
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: for loop data.frame zuweisungen

Beitragvon STATWORX » Do 30. Mai 2013, 19:29

Hallo,

ok, ich hoffe, ich verstehe das jetzt richtig :))

Code: Alles auswählen
# Hier werden Start und Endzeiten gespeichert
Starts <- matrix(nrow=nrow(WocheParken), ncol=ncol(WocheParken), data=NA)
Ends <- matrix(nrow=nrow(WocheParken), ncol=ncol(WocheParken), data=NA)

# Jetzt werden die Daten gezogen
for (i in 1:ncol(Starts)){
Starts[,i] <- MinuteP[WocheParken[,i], 1]
Ends[,i] <- MinuteP[WocheParken[,i], 2]
}

So irgendwie ;)
STATWORX
Administrator
 
Beiträge: 283
Registriert: So 25. Sep 2011, 16:17
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Programmierkonzepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron