for-Schleife mit einer Matrix

For(), If(), While() und Verwandte. Diskussion von programmiertechnischen Fragen.

for-Schleife mit einer Matrix

Beitragvon mathrac » Mo 11. Sep 2017, 10:15

Hallo ihr Lieben,
ich würde gerne in einer verschateleten for Schleife einen Datensatz einlesen. Dabei soll in einer Variable der Datensatz eingespeichert werden. Meine Frage ist nun, wie bekomme ich das denn hin? Also so sieht das bis jetzt aus:

läufer = c("s1.1", "s2.1");
filter = c("s1.1.filter", "s2.1.filter");
art_alle = c("top10euV", "top100euV");
neu = c("s1.1.1.1.neu", "s2.1.1.1.neu")
sortet = c("s1.1.1.sortet", "s2.1.1.sortet");
twert = c("t1", "t2");
twert2 = c("t1.1", "t2.1");

for(a in art_alle){
for(l in läufer){
for(f in filter){
for(s in sortet){
for(n in neu){
for(t in twert){
for(d in twert2){
l = a;
f = data.frame(subset(l,l$Pvalue<0.05));
v1 = colnames(f);
namen_eins0 = c("Rank", "Start", "Stop", "nSNPs", "Pvalue");
n = f[, !(v1 %in% namen_eins0)];
...

Also das ding ist jetzt, wenn ich es laufen lassen würde, erkennt er top10euV nur als Variable an und nicht als Datensatz und wenn ist es ohne die ".." mache, dann sieht er den ganzen Datensatz als ein rießiger vektor. Wie kann ich ihm denn sagen, dass dies eine Matrix/Tabelle ist?

Grüße
mathrac
 
Beiträge: 1
Registriert: Mo 11. Sep 2017, 10:09
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post

Re: for-Schleife mit einer Matrix

Beitragvon Sayou19600 » Di 16. Okt 2018, 16:31

Dank für die Informationen
Sayou19600
 
Beiträge: 3
Registriert: Di 16. Okt 2018, 16:27
Danke gegeben: 0
Danke bekommen: 0 mal in 0 Post


Zurück zu Programmierkonzepte

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron